Grafikelement

Die SUS war am PluSport-Tag 2024 dabei!

07.07.24 - Die Sport Union Schweiz durfte am 7. Juli 2024 Teil des PluSport-Tages in Magglingen mitwirken. Die Begeisterung der Teilnehmenden hat uns viel Energie für den Alltag mitgegeben.

Der PluSport-Tag in Magglingen ist für die Clubs von PluSport Schweiz so etwas wie die Schweizer Olympiade des Behindertensports. Dafür reisten am 7. Juli 2024 über 1100 Sportlerinnen und Sportler nach Magglingen an. Auf den grosszügigen Anlagen der  Eidgenössische Sportschule bestritten sie eine Vielzahl von Wettkämpfen, vom 80-Meter-Sprint bis zum Chrieistei-Spucken. Dass der Wettkampfort «Ende der Welt»wettertechnisch seinem Namen alle Ehre machte, konnte weder Freude noch Ehrgeiz beeinträchtigen. Alle Athletinnen und Athleten gaben nach ihren Möglichkeiten ihr Bestes und begeisterten damit auch das Publikum. Fröhlichkeit dominierte auf allen Anlagen.

 

Die Sport Union Schweiz durfte sich zusammen mit 14 weiteren sogenannten «Regelsportverbänden» in der Halle «End der Welt» präsentieren. Mit unserem Polysport-Parcours hatten wir sehr viele bereichernde und inspirierende Begegnungen und konnten viele Ideen mit nach Hause nehmen. Unter den Augen zahlreicher Ehrengäste - unter anderem waren alle drei Kandidierenden für das Präsidium von Swiss Olympic anwesend - kaum auch unser Imagefilm auf der grossen Videoleinwand toll zur Geltung.

 

Die in unserem Parcours eingesetzten Spiele unseres Ausrüstungspartner Sport Thieme weckten in der Fachwelt grosses Interesse. Für die Gestaltung von Schul- und Sportanlagen zuständige Personen begeisterten sich für Cornhole und Crossboccia, die wegen ihrer Niederschwelligkeit überall und für alle eingesetzt werden können.

 

Vielen herzlichen Dank unserer Partnerorganisation PluSport Behindertensport Schweiz Sport Handicap Suisse für die Einladung und die Organisation dieses wertvollen Inklusions-Anlasses!